Es gibt noch Schätze
zu entdecken

Werden Sie zum Entdecker und helfen Sie uns ein weiteres Stück vom Himmel in unserer Stiftskirche freizulegen.

Bei den Renovierungsarbeiten in der Stiftskirche wurden Malereien an einigen Deckensegeln gefunden, die bislang aus finanziellen Gründen nur im Hauptschiff freigelegt und rekonstruiert werden konnten.

Dabei sind in den vorderen beiden Seitenschiffen sowie im westlichen Joch einschließlich Gurtbogen weitere flächige Malereien mit noch unbekannten Bildprogrammen unter mehreren alten Tüncheschichten verborgen.
Diese wollen wir jetzt, im nächsten Renovierungsschritt,
beginnend mit dem Deckensegel im Südostjoch (rechts neben dem Eingang vom Marktplatz) freilegen.

Und dazu benötigen wir wieder Ihre Hilfe.

 

Und so werden Sie zum Entdecker

In der Stiftskirche und in useren Flyers finden Sie eine Grafik über die verfügbaren Teilstücke der Decke. Hier können Sie Ihre Wünsche äußern und auch Alternativen angeben, falls Ihr Stück schon vergeben sein sollte.

Anschließend überweisen Sie den Betrag oder lassen ihn bequem vom Bau- und Förderverein abbuchen.
 

Kontakt
Bau- und Förderverein Stiftskirche Neustadt an der Weinstraße e. V.
Christiane Conrad   
Seniorenresidenz Neustadt
Rotkreuzstraße 27
67433 Neustadt an der Weinstraße
Tel.: 0172 / 71 66 171
E-Mail: christiane.conrad@gmx.de
www.stiftskirche-nw.de

Bankverbindung    IBAN DE 44 5479 0000 0001 4532 38

 

Aktuelles

Es gibt noch Schätze zu entdecken

Werden Sie als Himmelsstifter zum Entdecker und helfen Sie uns ein weiteres Stück vom Himmel in unserer Stiftskirche freizulegen.

Lesen Sie mehr ...