Projekte

des Bau- und Förderverein Stiftskiche

Der Vereinszweck eines Fördervereins ist vorrangig das Einwerben von Spenden und die Beziehungspflege – ein Zweck, dem sich der Bau- und Förderverein verschrieben hat und erfolgreich immer wieder neue Spendenprojekte ins Leben ruft. Dabei mangelt es keineswegs an Kreativität und Engagement. Die größten Spendenprojekte, wie die Bodenstifter- und die Orgelpfeifen-Aktion, waren bereits über allen Maßen erfolgreich. Dank des Vereinsengagement und seiner Spender konnten die Renovierungsarbeiten des prot. Teil der Stiftskriche erfolgreich durchgeführt werden. Seit 2018 können wir dort nun auch einer in 3 Jahren gebauten Edskes-Ogel lauschen. Die gesammelten Spenden tragen ausschließlich der Instandsetzung des Neustadter Wahrzeichens „Stiftskriche“ bei, darunter auch die Förderung der Kunst – z.B. für den besonderen Altar der Neustatder Künstlerin Dorothe Aschoff. Das aktuellste Vereins-Projekt ist die Freilegung der Deckenmalereien im prot. Teil der Stiftslirche mit der "Himmelsstifter-Aktion".

 

2016 erhielt der Bau- und Förderverein Stiftskirche e.V. den Kulturpreis „für sein vorbildliches Engagement für die Sanierung, Erhaltung und Nutzung der Stiftskirche Neustadt“.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz.

Impressum